FrauenMedizin
Philosophie
 
  • geboren 1969 in München

  • Medizinstudium in Frankfurt und Würzburg 1991 - 1997. Während des Studiums war es mir sehr wichtig, medizinisch-fachliche Inhalte mit der menschlichen Seite des Arztberufes zu verbinden. Deswegen habe ich bereits im Studium Weiterbildungen aus dem Bereich der Psychotherapie gemacht und eine Ethikgruppe für angehende Ärzte mitbegründet.

  • Promotion 1997

  • 13 Jahre klinische Tätigkeit. Durch meine langjährige Mitarbeit in verschiedenen Kliniken habe ich unterschiedliche Schwerpunkte und therapeutische Herangehensweisen kennen gelernt und einen breiten Überblick über das Spektrum der Frauenheilkunde gewonnen.

  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe seit 2008

  • Mutter von 3 Kindern. Durch meine eigenen Schwangerschaften und Geburten habe ich selbst erfahren, wie es ist Mutter zu werden und zu sein.

  • Berufsbegleitende Weiterbildung in Psychosomatik, Psychotherapie, und Spiritualität. Diese Erfahrungen fließen in meine ärztliche Tätigkeit mit ein und prägen meinen Umgang mit Patientinnen.

  • Ich besuche regelmäßig Fortbildungen im Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe, um stets auf dem aktuellen Stand der Medizin zu sein.
Bild